*
Style-CSS
blockHeaderEditIcon
Header-Menu
blockHeaderEditIcon
Logo
blockHeaderEditIcon

Kaltenkirchener-Ring für Handel Handwerk Industrie e.V.

Slider-2
blockHeaderEditIcon
Text-Blauer-Block-mitte
blockHeaderEditIcon

Der Kaltenkirchener Ring für Handel, Handwerk, Industrie e.V.
ist ein Zusammenschluss von Unternehmern und Gewerbetreibenden
in Kaltenkirchen. Er wurde 1978 aus der Ortshandwerkerschaft und 
dem Einzelhandel gegründet und hat über 150 Mitglieder.  

Startermesse 2017

Die „Starter“ – die regionale Ausbildungsmesse für Kaltenkirchen – geht nach den ersten beiden erfolgreichen Messejahren im Jahre 2017 zum dritten Mal an den Start am

Sonnabend, 16. September 2017,
in der Zeit von 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
in der Gemeinschaftsschule am Marschweg.
(Anmeldung für Aussteller bitte bis zum 15. Juli 2017 einsenden.)

Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft und rechtlichen Trägerschaft des Kaltenkirchener Rings für Handel, Handwerk und Industrie e.V. statt,  in Kooperation mit  dem Gymnasium Kaltenkirchen, der Gemeinschaftsschule am Marschweg und der Dietrich Bonhoeffer Schule, unterstützt und gefördert durch die Stadt Kaltenkirchen.

Auf der Messe finden Sie das optimale Umfeld, ...

  

Tanz in den Mai

Tanz in den Mai am 30. April 2017 im Lazos-Event-Center

Endlich wieder: Tanz in den Mai in Kaltenkirchen!
Das hat es früher schon gegeben, damals bei Ford Möller in der Autohalle mit über 500 Besuchern. Der Ring lädt alle Kaltenkirchner und natürlich die Umgebung zum Tanz in den Mai in Lazos neuem Event-Center ein. (Kisdorfer Weg 15c)
Am 30. April 2017. Ab 19.00 Uhr ist Einlass und um 20.00 Uhr geht es los.
Karten im Vorverkauf nur  10,,- € an der Abendkasse 12,- €
Vorverkauf bei Getränke Hoffmann und im Restaurant Zeus.

Wir feuen uns auf ein tolles Fest.

Euer Kaltenkirchener-Ring e.V. Vorstand

 





 
 

  

KAGEM 2017 Messevorbereitungen laufen auf Hochtour

KAGEM Gewerbemesse Vorberietungen laufen auf HochtourenIm Moment ist es noch recht winterlich, aber das Messeteam hat den Mai nun fest im Blick. Denn in ziemlich exakt drei Monaten startet bereits die KAGEM

  • Der bisherige Buchungseingang liegt rund 20 % über dem vergleichbaren Stand der KAGEM im Mai 2015.
  • Aktuell haben wir 36 Buchungen vorliegen und damit schon einen sehr interessanten Branchenmix. Er reicht von Automobilen und Bestattungen über Finanzdienstleister und Krankenkassen bis zu Verlagen und der Wohnungswirtschaft.
     
  • Bei den Pagoden sind wir mit 11 Pagoden in den Maßen 3x3 m bis 6x6 gut aufgestellt. Gut 230 m² sind hier unter Dach, außerdem wurden rund 200 m² zusätzliche Freifläche gebucht. 
  • Das große Messezelt ist mit 13 Ausstellern bereits komplett ausgebucht, bzw. schon überbucht. Wir arbeiten derzeit an einer Variante, um ein weiteres Gemeinschaftszelt auf den Grünflächen zu platzieren.
  • Zwölf Aussteller haben sich für eine Freifläche entschieden; dort sind bisher 480 m² vermietet. .....
  

Startermesse-2016

Die Erwartungen der 2. Startermesse in Kaltenkirchen wurden mehr als erfüllt:
25 Arbeitgeber machten Werbung an den Ständen für Ihre Ausbildungsberufe.
Es wurden viele interessante Gespräche mit den künftigen Berufseinsteigern geführt.
Die Ausbildungsbetriebe und der  Kaltenkirchener Ring als Organisator der Starter-Messe haben sich sehr über diese erfolgreiche Veranstaltung gefreut. Andrea Ben Yousef, Sprecherin des Ring, hat schon eine Fortsetzung im  nächsten Jahr angekündigt.

Artikel zur Startermesse 2016 aus der Segeberger Zeitung

Bericht über die Startermesse 2016 aus der Umschau vom 28.09.16

  

Bilder vom Kürbisfest verkaufsoffener Sonntag 1.11.2015

  

Praktikantenatlas

Praktikantenatlas 

Im Vordergrund sollen dabei nicht nur die schulischen Leistungen stehen, sondern es soll vor allem ein Kennenlernen des Berufes ermöglicht werden. Es stellt sich dabei nicht selten heraus, dass die Schüler ihr Berufsziel oftmals erst nach einem Praktikum konkretisieren können.
Selbst wenn ein Praktikant derzeit die schulischen Voraussetzungen nicht in vollem Maße erfüllt, kann das Praktikum ihn oftmals motivieren, eine weiterführende Schule vor der Ausbildung zu besuchen, um sich so seinen Berufswunsch zu erfüllen.
Nur durch die Bereitschaft zur Förderung unserer Schüler können die Betriebe heutzutage ihren qualifizierten Nachwuchs sicherstellen und den wirklich Interessierten eine Ausbildung ermöglichen.
Wenn auch Ihr Betrieb Praktikantenplätze anbietet, möchten wir Sie gerne kostenlos in unserem Verzeichnis aufnehmen. 

Hier können Sie den aktuellen Praktikantenatlas als PDF downloaden.

Praktikantenatlass 2015

  

Aktuelle Termine
blockHeaderEditIcon

Termine

Kommende Termine
blockHeaderEditIcon
Weiter Termine
blockHeaderEditIcon
Suche-Text
blockHeaderEditIcon

Suche

Suche
blockHeaderEditIcon

Kaltenkirchen Stadt
blockHeaderEditIcon


Kaltenkirchen Stadt





 
IHK Industrie und Handelskammer Schleswig Holstein Flensburg - Kiel - Lübeck
Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail