Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Logo
blockHeaderEditIcon
Kaltenkirchener-Ring für Handel Handwerk Industrie e.V.
Slider-2
blockHeaderEditIcon

Jonathan geht es besser!

JonathanWir möchten uns bei den Mitgliedern für die Spenden für Jonathan ganz herzliche bedanken.

Dem kleinen 3 jährige Jonathan, über den auch schon die Presse berichtete, geht es besser. Jonathan hatte von Geburt an einen schweren Herzfehler und nur durch eine komplizierte Operation hat Jonathan die Chance weiter zu leben. An einen solchen schweren Eingriff hatte in Deutschland sich noch kein Ärzteteam herangetraut. Nur in den USA im “Children Hospital of Wisconsin Milwaukee.” gibt es ein Ärzteteam das eine solch komplexen Operation schon gemacht hatte. Doch die Reise, OP und Nach-Versorgung konnten sich die Eltern nicht alleine leisten. Es entstand ein großer Spendenaufruf an dem sich unter anderem auch der Kaltenkirchener Ring, der Vorstand und seine Mitglieder beteiligten.

Die Eltern des kleinen Jonathan informieren die Ringsprecherin Andrea Ben Youssef regelmäßig über Jonathans Zustand.

Auf der Seite https://jonathan-herz-op-usa.jimdosite.com/neuigkeiten/ können Sie die letzten Wochen der Familie ein wenig nachvollziehen.

Heute erreichte uns dann die gute Nachricht: Jonathan ist außer Lebensgefahr.
Hier das Zitat von Jonathans Vater:

"Hi ihr Lieben!

nachdem die letzten Tage mit vielen Tiefen und Höhen versehen waren, können wir heute mal was schönes berichten.

Heute ist ein guter Tag! Jonathan hat relativ gut geschlafen, die Blutwerte haben sich deutlich verbessert und die Lungendrainage konnte wieder gezogen werden! Das Team vom Children's Hospital ist großartig! Sie sind immer für uns da und versuchen alles, es uns allen so angenehm wie möglich zu machen! Jonathan muss sich jetzt viel ausruhen, er bekommt ganz viel Unterstützung von Therapeuten und er fängt an zu reden! Er forderte sogar schon aufstehen zu wollen! Das ist ein gutes Zeichen und wir sind so dankbar!

Und wir möchten uns nochmals an alle lieben Spender wenden: ihr alle habt uns eine sorgenfreie Reise ermöglicht! Es fallen in den USA so einige zusätzliche Kosten (auch medizinische) an und dank eurer Hilfe kann Jonathan sorgenfrei die bestmögliche Unterstützung bekommen!

Liebe Grüße aus Milwaukee!"

Wir, vom Kaltenkirchener-Ring-Vorstand, freuen uns riesig.
Danke an alle Spender. 

Eure Sprecherin
Andrea Ben Youssef


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*